Wissen und Glauben

Religionen verlagern das Erklärbare ins Reich des Glaubens und des Unerklärbaren. Warum? Weil Menschen eher bereit sind, etwas zu glauben als etwas zu wissen ...

Ulrich Woelk, Die Einsamkeit des Astronomen  Seite:80