Finanzkriminalität, Steuerflucht und Steuervermeidung

Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament und  kommentiert:

„Der europäische Steuerwettbewerb lädt Superreiche ein, ihre Steuerlast zu drücken. Nach Sonderregeln für Großunternehmen wie Apple, Facebook und Amazon locken EU-Regierungen VIPs wie Cristiano Ronaldo mit immer härterem Steuerdumping. Die EU-Mitgliedstaaten buhlen mit steuerlichen Extrawürsten um die Gunst reicher Privatpersonen, die Zeche zahlt die große Mehrheit der Bürger.

 19 EU-Mitgliedstaaten besteuern Kapital geringer als Arbeit und untergraben damit den Sozialvertrag. Kapitaleinkünfte müssen endlich wieder einen fairen Beitrag fürs Gemeinwohl leisten. Die EU-Kommission muss einen Aktionsplan vorlegen, wie sie die Steuerumgehung der Superreichen beenden und die Steuerspirale nach unten aufhalten will. Die Bundesregierung darf dem Treiben nicht länger zusehen, sondern muss diesen Aktionsplan einfordern. Die Europäische Union muss nicht nur bei Unternehmenssteuern, sondern auch bei Ausnahmen von der persönlichen Einkommensteuer den schädlichen Unterbietungswettbewerb stoppen.”

https://sven-giegold.de/steuerdumping-superreiche-beenden/


Zurück
Apr 3, 2019 Kategorie: General Erstellt von: admin_www