Deutsche Wohnen enteignen

Die Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen besteht im Kern darin eine radikale Forderung ("Enteignung") mehrheitsfähig zu machen. Sie will gewinnorientierte Wohungs-konzerne , die mehr als 3000 Wohnungen besitzen, dazu zwingen ihre Bestände gegen Entschädigung an eine Anstalt öffentlichen Rechts abzugeben.
Grundlage dafür ist Artikel 14 des Grundgesetzes.
Siehe dazu den Artikel  in "der Freitag" Nr. 13 vom 28.3.19 und die Webseite "Deutsche Wohnen enteignen"


Zurück
Mär 31, 2019 Kategorie: General Erstellt von: admin_www